Manduka

Manduka - Gemacht für die Ewigkeit. Ihr Designansatz basiert auf Erhalt und Transparenz. Sie achten darauf, die Umwelt so wenig wie möglich zu belasten.
Über Manduka

GESCHICHTE
Die Geschichte der weltbekannten Yoga Brand Manduka begann 1997, als Peter Sterios, ein Architekt der zum Yogi wurde, eine schlichte, schwarze Matte entdeckte. Die Matte hatte die perfekte Kombination aus guter Rutschfestigkeit und stabilem Halt und brachte seine Yogapraxis auf ein neues Level. Zu Ehren der Yogameister, die ihn inspirierten und teilweise kostenlos unterrichteten, entwarf er selbst eine Matte dieser Art, damit so viele Menschen wie möglich davon profitieren konnten - die legendäre Black Mat PRO war geboren! Aus Dankbarkeit für die lehrreichen Yogastunden bei seinen Yogameistern schickte er vielen Lehrern die Matte als Geschenk. Zahlreiche Lehrer gaben die Matten an ihre Schüler weiter und so entstand die Yoga-Firma Manduka®.

Peter wählte den Namen Manduka als Hommage an seinen Lehrer und Mentor Shandor Remete, dessen Kernpraxis und Lehre immer die Yoga Pose Mandukasana (der Frosch) beinhaltete. Als Peter den Namen der Yogahaltung zum ersten Mal hörte und wiederholte, verspürte er ein Gefühl kindlicher Freude und Entzücken. Wort und Pose spiegeln zugleich Verspieltheit und Tiefgründigkeit wieder.

QUALITÄTSANSPRUCH
Die Qualität von Manduka Yogamatten und Yoga-Zubehör sind nach wie vor unübertroffen. Sie werden immer noch aus einfachen, langlebigen, und - wann immer möglich - nachwachsenden Materialien und mit viel Liebe zum Detail gefertigt. Manduka ist ein Unternehmen, das von und für Yogalehrer und deren Schüler gegründet wurde. Manduka hat seit der Einführung über 2 Millionen Yogamatten verkauft. Das Unternehmen wurde von Beginn an von der Verantwortung geleitet, den globalen Verbrauch an Matten zu reduzieren, indem es langlebige und nachhaltige Produkte herstellt.

Die Produkte von Manduka werden mittlerweile in 65 Ländern auf der ganzen Welt verkauft. Manduka Europe möchte die heilende Kraft des Yoga für alle zugänglich machen und hat sich dafür mit gemeinnützigen Organisationen zusammengetan, die soziale Projekte in ganz Europa und Afrika aufgebaut haben. In den verschiedenen Projekten dient Yoga als Werkzeug, um das Leben von marginalisierten und gefährdeten Gruppen positiv zu beeinflussen.

Manduka spendet hierfür Yogamatten und Yogazubehör u.a. an die folgenden Organisationen:
Yoga Sin Fronteras, Citizen2be, Project Yogi, Fierce Calm, Yoga and Sport for Refugees, AdniJóga Foundation, The Earthchild Project.

MANDUKA IM YOGA108
Seit dem Jahr 2010 haben wir Manduka-Produkte im Sortiment und sind von der Qualität der Brand zu 100% überzeugt, und von der Innovationsfreude immer wieder überrascht. In unserem Yogaraum üben wir seit 2013 auf der PROLite, und die Matten sehen immer noch gut aus! Top-Empfehlung!